Unsere Grundwerte

Unsere Grundwerte

Das Wohlbefinden – unsere DNA

Der gesundheitliche Bezug von Kinderanimationen und Ferienaufenthalten mag auf den ersten Blick alles andere offensichtlich sein. Freizeitaktivitäten tragen jedoch in vollem Umfang zur Entwicklung und zum Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen bei. Ocarina stützt sich auf 6 Kernbereiche: Freude, Inklusion, Großwerden, Willkommen-Heißen, Engagement und die Grundlagen, um dieses Wohlbefinden zu fördern und es jedem zu ermöglichen, bei jeder Ocarina-Aktivität mit sich selbst, anderen und seiner Umwelt in Einklang zu sein.

Ob in der Ausbildung, bei der Animation oder anderswo, die „gesunde“ Einstellung wird immer an erster Stelle in einem positiven und präventiven Geist bei allen unseren Aktivitäten gefördert. Diese Animationen verhelfen unserem Publikum (Jugendleitern, Kindern und Jugendlichen) sich zu rüsten, um ihre unterschiedlichen Lebensabschnitte zu meistern, Probleme und Fragen, mit denen sie konfrontiert werden, zu verstehen und persönliche Entscheidungen unter Berücksichtigung des sozialen Kontextes zu treffen.

Unsere sechs Kernbereiche zur Förderung des Wohlbefindens im Rahmen unserer Aktivitäten:

Freude

Am Abenteuer Ocarina teilzunehmen bedeutet, in ein neues Universum einzusteigen, das im Zeichen von Freude, Spaß, Lachen steht. Fantasie, liebevolle Verrücktheit und Kreativität sind unsere Schlüsselwörter dafür.

Inklusion

Durch unsere Aktivitäten fördert Ocarina den sozialen Zusammenhalt, die Vernetzung, das Zusammenleben, die interkulturelle Begegnung, die Inklusion, die gegenseitige Hilfe und Solidarität. Die Kinder entdecken den Respekt anderen gegenüber, lernen, aufeinander zu hören und zu kommunizieren. Junge Menschen erproben, leben, handeln miteinander und stärken so die Bindung und das Zugehörigkeitsgefühl zur Gruppe und zur Gesellschaft im Allgemeinen.

Entwicklung

Ocarina schafft ein Umfeld, das der Entwicklung jedes Einzelnen förderlich ist: durch die Betreuung von Kindern an angenehmen, angepassten und sicheren Orten; durch die Einhaltung von Rhythmus, Hygiene und Ernährung.

Aufnahme

Bei Ocarina wird jedem Teilnehmer besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Durch die Berücksichtigung der Lebensgeschichte, der Gewohnheiten, der Lebensweise und der Bedürfnisse lässt sich die Betreuung so gestalten, dass jedes Kind seinen Platz finden kann und sich aufgenommen fühlt.

Verwandlung

Durch die Animation, das Spiel, dem Lernen, der Schulung, die Projekte oder auch den Begegnungen öffnet das Kind oder der Jugendliche seinen Horizont und passt sich anderen Lebensweisen an. Die Teilnehmer erwerben neue Fähigkeiten, hinterfragen sich selbst, bewerten ihre Handlungen und beobachten ihre Entwicklung. Bei Ocarina gibt es ein Vorher und ein Nachher.

Engagement

Ob im Rahmen einer Animation oder eines Aufenthalts, ob als Jugendleiter oder Ausbilder, als Vertreter in der Generalversammlung, überall wird jedes Kind oder jeder Jugendliche als Einzelperson in den Mittelpunkt der Entscheidungsprozesse gestellt. Dank dieser unterschiedlichen Verfahren wird der Teilnehmer mit der Verantwortlichkeit und Mitbestimmung vertraut gemacht.